Willkommen auf der Website der Gemeinde Dübendorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Herbachaud - Gesundheits Produkte


AdresseZürichstrasse 30
8600 Dübendorf
Telefon044 821 43 67
Telefax044 821 43 67
KontaktZürichstrasse 30
8600 Dübendorf
E-Mailhifi-stettler@sunrise.ch
   
Beschreibung
Herbachaud Wärmepflaster

Das natürliche HerbaChaud Wärmepflaster besteht aus 100% natürlichen und pflanzlichen Wirkstoffen.

Keine chemischen Substanzen, die in den Körper eindringen. Deshalb auch bei Allergikern (Mischallergikern) ideal in der Anwendung - Keine Hautreizungen.
Auch bei längeren Behandlungszyklen treten keine Nebenwirkungen auf.
Sehr einfache Anwendung - Patient kann den Zeitpunkt der Behandlung selbst wählen (am besten über Nacht anwenden)
Lange, konstant bleibende Wärmewirkung (wärmt bis zu 16 Stunden)
Bei welchen Beschwerden wurden die besten Resultate erzielt?

Bei über 80% der behandelten Patienten wurde bereits nach wenigen Tagen eine deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes durch die Anwendung mit HerbaChaud erzielt:

Muskelkater, Muskelzerrungen (DOMS)
Unspezifische Rückenschmerzen
Menstruationsbeschwerden
Unspezifische arthritische Schmerzen
Lumbago, Hexenschuss
Nacken-Schulter Verspannungen
Kälte Bi-Syndrom
Einsatz bei Pferden: Sehr effektiv bei Blasen- und Nierenerkältungen, steifen Gliedern oder bei unruhigen Tieren infolge anstehendem Wetterwechesel. Das Pferd beruhigt sich unmittelbar nach der Applikation des Pflasters ( Nieren-/Blasenmeridian, unter der Wolldecke auf das Fell kleben < Achtung bei geschorenen Pferden: Diese reagieren allenfalls empfindlich wenn man das Pflaster wieder entfernt - bei ungeschorenen ist dies hingegen kein Problem)

Funktionsweise / Aufbau des HerbaChaud® Wärmepflaster: Das HerbaChaud® Wärmepflaster ist die Weiterentwicklung einer altüberlieferten Mineralien- und Kräutermischung, welche in Kombination mit einer neuartigen Wärmetechnik Schmerzen und Entzündungen lindert und hemmt.
Nach dem Öffnen der Pflaster-Verpackung beginnt die Mischung mit dem eintretenden Sauerstoff zu wirken und die wohltuende Wärme abzugeben. Idealerweise wird das HerbaChaud® Wärmepflaster in Kombination mit einer klassischen TCM Behandlung eingesetzt und erhöht so deutlich die Erfolgschancen der Therapie.

Der Aufbau des Pflasters besteht aus folgenden Komponenten: Der Kern ist aus einer altüberlieferten chinesischen Heilkräutermischung, eingehüllt in ein Säckchen aus Orangenbaumrinde. Dieses wiederum liegt auf einer Kohlen-Eisen-Mischung, abgedeckt durch ein schwarzes Pflaster, welches mit den 33 wichtigsten Mineralien für den Körper beschichtet ist.



Themen A-Z

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Online-Dienste

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Organisation