Römisch-katholische Kirchgemeinde Dübendorf



Römisch-katholische Kirche von Dübendorf
Die Kirche der römisch-katholischen Kirchgemeinde Dübendorf
Die Römisch-katholische Kirchgemeinde Dübendorf umfasst die politischen Gemeinden Dübendorf, Fällanden und Schwerzenbach. Gleichzeitig bilden diese drei Gemeinden auch einen gemeinsamen Seelsorgeraum.

Wahrzeichen der katholischen Pfarrei Dübendorf ist die 1952 von Ferdinand Pfammatter erbaute und 2003 (Kirchenschiff) bzw. 2012 (Orgel) umfassend renovierte Kirche Maria Frieden. Eine stimmungsvolle Krypta ergänzt seit einigen Jahren den Baukomplex.
Die regelmässigen Gottesdienste finden sowohl in der Pfarrkirche als auch in der Lazariterkirche im Gfenn statt.

Im Pfarreizentrum Leepünt spielt sich ein grosser Teil des kirchlichen Lebens ab. Hier finden sich verschiedene Säle und Gruppenräume, welche rege Vereins- und Pfarreiaktivitäten ermöglichen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Pfarramt (Seelsorge und Sekretariat) an der Neuhausstrasse 34, Tel. 043 355 12 30, oder unter www.kath-dfs.ch
 
 

Gedruckt am 21.09.2019 09:41:14