Anuel AA

27. Sept. 2019
20:00 Uhr

Ort:
Samsung Hall Zürich
Hoffnigstrasse 1
8600 Dübendorf
Preise:
Sitzplatz Balkon freie Sitzwahl: 111.90 CHF
Stehplatz: 79.90 CHF
VIP - Stehplatz: 130.90 CHF
Organisator:
Ticketcorner


Der puertorikanische Reggaeton- und Trap-Sänger Anuel AA gehört zu den Shooting Stars des Genres und katapultierte sich in wenigen Jahren in die Top 10 des Genres. Kollaborationen mit Ozuna, Arcángel und De La Ghetto ("La Ocasión", 2016), J Balvin, Nicky Jam und Cosculluela ("Ayer como Ayer", 2018), 6ix9ine ("Baby", 2018) und Karol G ("Culpables y Secreto", 2018) liessen seinen Stern am Urban Trap-Firmament erhellen. Am Freitag 27. 9. tritt der Senkrechtstarter endlich erstmals in der Schweiz auf: in der Samsung Hall, wo schon Ozuna und Nicky Jam den Saal zum Kochen brachten. Eines ist klar: Anuel AA ist "real hasta la Muerte".

Aus einer bürgerlichen Familie in Carolina, Puerto Rico, stammend, wurde Enmanuel Gazmey Santiago am 27. November 1992 als Sohn des Musikers und Geschäftsmannes Jose Gazmey geboren, der Vizepräsident von Sony Music in Puerto Rico war und auch mit dem Sänger Tempo befreundet ist. Er studierte an der Maria Auxiliadora School in Carolina und zeigte während seiner Ausbildung Interesse an Musik. Seine Karriere begann er 2010 unter dem Label Maybach Music.

Mit "Demonia" mit Ñengo Flow startete er Ende 2011. Dank Ozuna und Ñengo Flow gewann er ab 2014 in Puerto Rico und den Vereinigten Staaten an Popularität. Im Jahr 2015 veröffentlichte er seine Single "Nacimos Pa' Morir" mit Jory Boy, was ihm vorübergehende Anerkennung verschaffte. Anfang 2016 wurde er mit dem Song "La Ocasión" (produziert von Hear This Music) weltweit bekannt, an dem Ozuna, Arcángel und De La Ghetto beteiligt waren und der heute mehr als 500 Millionen Besucher auf der YouTube-Plattform aufweist.


Gedruckt am 16.07.2019 18:51:13