Willkommen auf der Website der Gemeinde Dübendorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Peter Brotschi - Biders Nacht

8. Nov. 2019
20:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Obere Mühle
Oberdorfstrasse 15
8600 Dübendorf
Preise:
Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintrittspreise:
CHF 15.-
CHF 12.- (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende)
CHF 10.- (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)

Gaumenschmaus zum Augen- und Ohrenschmaus ab 18 Uhr. Bitte reservieren. Danke!

Veranstalter: Obere Mühle
Organisator:
Obere Mühle
Kontakt:
Rolf Hiltebrand
E-Mail:
kultur@oberemuehle.ch
Website:
http://www.oberemuehle.ch


Der Flieger Oskar Marcus Bider und die Filmschauspielerin Julie Helene Bider: Er ist Protagonist der neuen Mobilität in der Luft und sie Protagonistin einer neuen Kunstform und der Eigenständigkeit als Frau. Das Geschwisterpaar steht für die neue Epoche der Goldenen Zwanziger, die sie aber beide auf tragische Weise nicht mehr erleben sollten.

Zürich, an einem Sonntagabend im Sommer 1919. Eine Gruppe junger Menschen trifft sich an der Bahnhofstrasse. Darunter Leny Bider, die erste Filmschauspielerin der Schweiz, und ihr Bruder Oskar, unbestrittener Star der noch jungen Luftfahrt. Der König der Piloten gibt ein Fest. Er nimmt seinen Abschied von der Militärfliegerei und will eine Fluggesellschaft gründen. Es wird gegessen, getrunken, gelacht und diskutiert. Eine schöne unbekannte Frau weckt die Neugierde der Männer.

Der Erste Weltkrieg ist vorbei, die Welt steht an einer Zeitenwende. Die Unbeschwertheit, die wirtschaftlichen Aussichten und die Möglichkeiten der modernen Technik lassen die jungen Leute zuversichtlich in die Zukunft blicken. Der Abend wird zu einer langen Nacht und niemand ahnt das Drama,das sie am nächsten Morgen erwarten wird.

Peter Brotschi verknüpft geschickt die historischen Gegebenheiten aus der Gründungszeit der Schweizer Luftfahrt mit einer spannenden fiktiven Handlung, die an den heute noch existierenden Originalschauplätzen in Zürich und Dübendorf spielt. Das Buch holt eine legendäre Nacht zurück in die Gegenwart.

«Der Autor setzt mit seinem Roman dem Piloten und Unternehmer Bider ein wunderbares Denkmal.»
Moritz Suter, Crossair-Gründer

Peter Brotschi ist ausgebildeter Primarlehrer. Er arbeitete als Redaktionsleiter bei einer Tageszeitung und war Chefredaktor der AeroRevue. Als Aviatikjournalist schreibt er seit über 30 Jahren für internationale Publikationen Reportagen, Berichte und Kolumnen. Brotschi ist erfolgreicher Autor von Sachbüchern. Unter anderen hat er den Bestseller Gebrochene Flügel - alle Flugunfälle der Schweizer Luftwaffe geschrieben. Er ist auch bekannt als Aviatikexperte bei Fernsehen und Radio.



Themen A-Z

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Online-Dienste

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Organisation