Willkommen auf der Website der Gemeinde Dübendorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Theather Kanton Zürich - Der Geizige (Freilichttheather)

26. Mai 2020
20:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Obere Mühle
Oberdorfstrasse 15
8600 Dübendorf
Preise:
Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt:
CHF 30.00
CHF 25.00 (StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende)
CHF 15.00 (Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre)
Freie Sitzplatzwahl

Freilichttheater vor der Oberen Mühle (bei Regen findet die Veranstaltung im Pfarreizentrum Leepünt in Dübendorf statt. Am Veranstaltungstag erfahren Sie ab 13:00 Uhr ob draussen oder drinnen.
Info-Telefon: 052 232 87 18)

Veranstalter: Obere Mühle
Organisator:
Obere Mühle
Kontakt:
Rolf Hiltebrand
E-Mail:
kultur@oberemuehle.ch
Website:
http://www.oberemuehle.ch


Die Herzen schlagen wild im Hause Harpagon: Der Sohn Cléante liebt die mittellose Mariane, die Tochter Elise liebt den Diener Valère. Harpagon selbst, der geizige Familienpatron, liebt nur sein Geld. Entsprechend sollen Cléante an eine reiche Witwe und Elise ohne Mitgift an den alten, aber reichen Anselme verheiratet werden. Seine Kinder aber haben längst andere Pläne für sein Geld und ihr Leben. Manipulation und Misstrauen, Geiz und Konsumrausch herrschen im Haus. Jeder beginnt, die Pläne des anderen zu durchkreuzen, es wird auf- und abgerechnet. Nur eins scheint klar: Ein Happy End kann es nur geben, wenn alle bekommen, was sie lieben - und das Geld in der Familie bleibt.

Der Wunsch nach «immer mehr» beherrscht das Leben der bürgerlichen Wohlstandsgesellschaft seit ihrer Entstehung. Schon 1668 malte Molière in seiner Komödie «Der Geizige» in grellen Farben und scharfen Zügen ein bitterböses Bild davon, wie sich Menschen in ihrem Denken, ihrem Handeln und ihrer Liebe massgeblich der politischen Ökonomie und ihren Schuldsystemen unterwerfen.

Nach «Tartuffe» von 2016 zeigt das TKZ wieder eine Komödie von Molière als Freilicht­theater.

Regie: Barbara-David Brüesch
Bühne: Damian Hitz
Kostüme: Heidi Walter
Es spielen: Katharina von Bock, Michael von Burg, Julka Duda, Manuel Herwig, Stefan Lahr, Pit Arne Pietz, Andreas Storm, Miriam Strübel



Themen A-Z

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Online-Dienste

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Organisation