Willkommen auf der Website der Gemeinde Dübendorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Landschaftsentwicklung


Blick Landschaft Dübendorf
Ein wichtiges Merkmal des 2006 fertiggestellten Landschaftsentwicklungskonzepts (LEK) ist, dass es nicht ein Plandokument in der bisher üblichen Form darstellt, sondern als Prozess seine Wirkung entfaltet. Die Gestaltungs- und Fördermassnahmen werden auf ihre Wirkung hin periodisch geprüft und kontrolliert. Zuständig dafür ist die Natur- und Heimatschutzkommission, bzw. die Stadtplanung. Sie werden durch die regelmässige Berichterstattung der Naturschutzberaterin stets auf dem Laufenden gehalten.
Einige Beispiele aus den 20 Massnahmenblättern:
  • Pflege der Naturschutzobjekte und Fördergebiete, aufgrund von Pflegeverträgen mit den Bewirtschaftern.
  • Anmeldung der ökologischen Ausgleichflächen durch die Landwirte.
  • Pflegemassnahmen für die Waldränder und Waldtobel in Koordination mit dem Revierförster.
  • Massnahmen für die Aufwertung der Fliessgewässer bzw. ihrer Uferbereiche, in Zusammenhang mit den Projekten des Kantons Zürich (AWEL).
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Natur, Landschaft, Wald und Umwelt.



Themen A-Z

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Online-Dienste

Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Organisation