Feuerungsbewilligungen

Zuständige Abteilung: Hochbau

Feuerungsbewilligungen sind erforderlich für:
  • Neubau und Ersatz von wärmetechnische Anlagen ( Wärmepumpenanlagen, Oel-, Holz-, Schnitzel- und Pelletfeuerungen, Cheminée, Cheminéeöfen sowie Abgasanlagen)
  • Änderungen an Feuerungsanlagen (z.B. Auswechseln des Brenners)
  • Nutzungsänderungen von Gebäuden und Räumen
  • Lagerung von Sprengstoff, Feuerwerk, brennbare Flüssigkeiten
  • Festanlässe und Zeltbauten (Anlass bei über 100 Personen)

Die Formular können unter www.gvz.ch bezogen werden.



Gedruckt am 26.02.2020 10:41:00