Kopfzeile

Kontaktinfo

Treten Sie mit uns in Kontakt

Stadthaus Dübendorf

Usterstrasse 2
8600 Dübendorf

map

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie unsere angepassten Öffnungszeiten.

Inhalt

Verkehrsinstruktion

Verkehrsinstruktion – Verkehrsschulung

http://www.bfu.ch/de/PublishingImages/05-die-bfu/05-Geschichte/1944_Verkehrsinstruktoren.png 1944
Zum Schutz der jüngsten Verkehrsteilnehmenden besuchen Verkehrsinstruktoren die Schulen. Die bfu unterstützt diese bei ihrer Arbeit.


Die Verkehrsinstruktion blickt auf eine lange Tradition zurück und ist heute fester Bestandteil im Dübendorfer Ausbildungsplan.

Ab in die Schule – Herausforderung Schulweg

Für Kinder ist der Schulweg ein besonderes Erlebnis. Sie machen dabei wichtige soziale Erfahrungen. Daher sollten Sie – je nach Alter und Entwicklungsstand – diesen Weg möglichst selbständig zu Fuss oder mit dem Bus zurücklegen. Der Schulweg nimmt im Leben Ihres Kindes einen wichtigen Platz ein. Er bietet die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen zu treffen und trägt zur motorischen, intellektuellen und sozialen Entwicklung bei. Dass der Schulweg auch Gefahren birgt, kann man nicht wegdiskutieren. Offene Fragen rund um den Schulweg führen oft zu Unsicherheit und Fehlverhalten. Jedes Jahr werden durch unser Instruktoren-Team der Stadtpolizei die jüngsten Verkehrsteilnehmer im 1 X 1 des Strassenverkehrs unterrichtet. Wir vom Instruktoren-Team haben aus unseren Erfahrungen und Beobachtungen die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Sie sind immer ein Vorbild! Verhalten Sie sich so, wie Sie es von Ihrem Kind erwarten.
  • Üben Sie mehrmals zu Fuss mit dem Kind.
  • Der kürzeste Weg ist nicht immer der sicherste.
  • Gesehen werden ist äusserst wichtig! Achten Sie auf gut sichtbare Kleidung (Reflektoren)
  • Erst wenn das Kind verkehrssicher ist, dürfen Trottinetts oder Kickboards auf dem Schulweg verwendet werden


Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht – fragen Sie uns! Wir unterstützen Sie jederzeit gerne.

Zugehörige Objekte