Kopfzeile

Kontaktinfo

Treten Sie mit uns in Kontakt

Stadthaus Dübendorf

Usterstrasse 2
8600 Dübendorf

map

Öffnungszeiten

  • Mo: 09.00 - 11.30 13.30 - 16.00
  • Di: 13.30 - 19.00
  • Mi: 09.00 - 11.30 13.30 - 16.00
  • Do: 09.00 - 11.30 13.30 - 16.00
  • Fr: 07.00 - 14.00

Inhalt

Vorbereitungsverfahren Eheschliessung/Eintragung Partnerschaft

Das Zivilstandsamt Dübendorf ist zuständig für Vorverfahren von Paaren, wovon mindestens eine Person im Kreis Dübendorf wohnhaft ist. Sollte sich Ihr Wohnsitz nicht im Zivilstandskreis Dübendorf befinden, wenden Sie sich an das zuständige Zivilstandsamt Ihres Wohnsitzes. Wenn Sie von Auswärts Interesse an einer Trauung im Kreis Dübendorf haben, freuen wir uns Sie in einem unserer Traulokale Willkommen zu heissen.

Um das Verfahren einzuleiten, ist das Gesuch um Vorbereitung der Eheschliessung bzw. das Gesuch um Eintragung einer Partnerschaft beim Zivilstandsamt Dübendorf inkl. Pass- oder Identitätskartenkopien einzureichen. Die Verlobten müssen mindestens 18 Jahre alt und urteilsfähig sein. Ebenfalls müssen ausländische Staatsangehörige Ihren rechtmässigen Aufenthalt in der Schweiz belegen. Das Zivilstandsamt hält sich vor, einem Verdacht der rechtmissbräuchlichen Ehe nachzugehen.

Sollten Sie ausländische/r Staatsangehörige/r sein, ist im Vorfeld eine entsprechende Anfrage bezüglich der notwendigen Dokumenten mittels Kontaktformular zu stellen. Geben Sie dazu bitte sämtliche Personendaten inkl. Zivilstand und Wohnsitz an. 

Sobald das Gesuch bearbeitet wurde, erhalten Sie eine schriftliche Einladung für den Abschluss des Verfahrens. Dazu ist ein Termin für eine persönliche Vorsprache notwendig. Sie können anlässlich des Vorbereitungsverfahrens oder im Voraus telefonisch einen Trau- oder Eintragungstermin reservieren. Beachten Sie dazu unser Trau- und Eintragungsangebot. Wenn sie in einem anderen Zivilstandsamt einen Termin reserviert haben, erhalten Sie bei einem positiven Abschluss die notwendige Trauungsermächtigung/Ermächtigung zur Eintragung ausgehändigt. Beachten Sie, dass das Vorbereitungsverfahren in allen Fällen eine Gültigkeit von 3 Monaten hat.

Amtssprache

Die Ehevorbereitungen werden ausschliesslich in Deutscher Sprache durchgeführt. Sollten Braut oder Bräutigam oder einer der Partnerinnen oder Partner nicht genügend Deutsch verstehen, ist ein Dolmetscher des Obergerichts notwendig. Die Organisation erfolgt durch Sie selbst. Die Kosten in Höhe von Fr. 165/Stunde sind dem Dolmetscher direkt beim Vorbereitungstermin zu bezahlten.

Zugehörige Objekte

Name
Gesuch_Ehevorbereitung.pdf Download 0 Gesuch_Ehevorbereitung.pdf
Gesuch_um_Eintragung_einer_Partnerschaft.pdf Download 1 Gesuch_um_Eintragung_einer_Partnerschaft.pdf
Name
Anfrage Ehevorbereitung / Eingetragene Partnerschaft Online-Formular